Lebenszitate von Almut Adler

Bei Verwendung meiner Fotosprüche ist bitte die Zeile © Almut Adler unter das Zitat zu setzen – eine Veröffentlichung ohne © ist strafbar.

 

 

Wer das Loslassen anpackt
der hat alle Hände voll zu tun

© Almut Adler

Das einzige Urteil mancher Menschen ist
das Vorurteil

© Almut Adler

 

Wer sich erst finden muss sollte niemanden suchen

© Almut Adler

Lachen ist ein Transportmittel
mit dem man jederzeit gut reisen kann

© Almut Adler

Langeweile ist ein Zustand nicht gelebten Glücks

© Almut Adler

Wer mit dem Herzen sieht
der schlägt sich immer durch

© Almut Adler

Wer Neuland betritt
der möchte in keine Fußstapfen treten

© Almut Adler

Gedanken die ruhen bewegen vieles

© Almut Adler

Der Überfluss ist ein gieriger Strom
der alle mitreißt, die am Ufer stehen

© Almut Adler

Frei bist du erst wenn du dich gefangen hast

© Almut Adler

Die Seele kann nur in Freiräumen tanzen

© Almut Adler

Freiheitsliebe ist die Art von Zuneigung,
bei der man gerne das Weite sucht

© Almut Adler

Wer Freiheit liebt setzt keine Grenzen

© Almut Adler

Grenzen die nie gesetzt werden
können jederzeit überschritten werden

© Almut Adler

Wer ständig nur schwarz sieht
der kann nur blind sein

© Almut Adler

Alles was im Fluß ist ufert niemals aus

© Almut Adler

Regen ist Fluß, aufregen Überfluss

© Almut Adler

Wer in sich ruht,
der kann auch aus sich heraus kommen

© Almut Adler

Wer Größe besitzt macht niemanden klein

© Almut Adler

 

Reifen hinterläßt Profil

© Almut Adler

Selbst die schönsten Glücksmomente
gehen irgendwann in Rente

© Almut Adler

Schubladendenken
wird in Holzköpfen produziert

© Almut Adler

Wer in sich ruht bewegt sehr viel

© Almut Adler