Tagesseminar & Einzelstunden

Hier wird das Intensiv-Rüstzeug zum richtigen Fotografieren in nur einem Tag vermittelt. Termine NUR Montag – Dienstag und Freitag – vor und nach den Grundkursen.
TAGES- UND HALBTAGSEMINAR 560 €
/ 280 €   |   EINZELSTUNDEN 60 € / Std.

INDIVIDUELLER EINZELUNTERRICHT
Ein Tagesseminar ist denjenigen zu empfehlen, die aus beruflichen oder familiären Gründen an den Wochenenden keine Zeit haben, oder gezielt ein Thema behandeln möchten. Wählen Sie Zeitpunkt und Stundenanzahl nach Ihren Wünschen und passen den Kurs Ihren individuellen Bedürfnissen an. Ein Tagesseminar kann auch in 2x 4 Stunden gesplittet werden.
Für sehr spezielle Genres buchen Sie stundenweise Ihr Wunschthema.

Hier werden Themen wie Bildgestaltung, Portrait, Lichtsetzung, Bewegung, Blende oder Schärfentiefe präzise anfokussiert, um Fehlendes zu ergänzen.
Fortgeschrittene, die spezielle Aufgaben noch nicht optimal in die Praxis umsetzen können haben die Möglichkeit, Ihr Problem genau in den Fokus zu rücken, um es zu beheben.
Das Tagesseminar kann auf Wunsch auch mit einer weiteren Person belegt werden.
Kursleiterin ist Almut Adler. Sie steht Ihnen in allen Fragen persönlich zur Seite und kümmert sich um Ihre individuellen Belange.

  

SEMINAR-INHALT
Das 8-stündige Tagesseminar beginnen wir mit dem theoretischen Teil – es wird die Funktion der Kamera mit Auswirkungen von Blende und Belichtungszeit, Brennweite und Schärfentiefe demonstriert, diverse Fachbegriffe erläutert und der Einsatz von Polfilter und Gegenlichtblende erklärt.
Im praktischen Teil lernen wir das theoretisch Gelernte umzusetzen – durch fotografische Übungen die Schärfentiefe gezielt einzusetzen, mit Bewegung und Belichtungszeiten zu experimentieren, verschiedene Perspektiven zu betrachten und das Aufnahmeformate zu berücksichtigen. Das ist der erste Schritt in die Kreativität. Wie kann ich ein Motiv durch den Bildaufbau interessanter gestalten? Wann wird ein Stativ eingesetzt, wann ein Blitzlicht? Wie entstehen gute Portraitaufnahmen mit verschiedenen Lichtquellen? Die Abschlussarbeit erfolgt im freien Gelände – jeder Teilnehmer stellt sich ein eigenes Thema, welches möglichst variationsreich umgesetzt werden soll. Kameraeinstellungen werden auf dem Stativ überprüft und eventuell gestalterisch von der Kursleiterin korrigiert. So wird jedemTeilnehmer sein Sehen bewusst gemacht.

Abschließend erfolgt die Bildbesprechung aller Teilnehmerinnen an einem 40-Zoll Monitor. Der Seminarteilnehmer wird dabei Schwächen und Stärken der Umsetzung seiner Aufnahmen erkennen und den Blick durch Anschauung seiner Bilder schärfen lernen.
Sie können das Tagesseminar auch zu zweit belegen.

BITTE MITBRINGEN
5-10 gelungene Fotoabzüge in Farbe oder Schwarzweiss. Geladene Kamera, weitere Objektive, Gegen-
lichtblende/n, Filter, Stativ, Kuli und Schreibblock.
Leeren/gelöschten Speicherchip mit mindestens 4 GB, Akku aufladen nicht vergessen! Ratsam ist ein Ersatzakku.

TERMINE
Vor und nach den Grundkursterminen – bitte Kursplan beachten.
Montag – Dienstag und Freitag von 9-18 Uhr
Seminare und Einzelstunden finden NUR an diesen Tagen statt!

GEBÜHREN
TAGESSEMINAR  = 560 Euro    |   TAGESSEMINAR ZU ZWEIT  = 480 Euro p.P.
HALBTAGSSEMINAR  = 280 Euro   |   HALBTAGSSEMINAR ZU ZWEIT  = 240 Euro p.P.
EINZELUNTERRICHT  = 60 Euro / Std.

ANMELDUNG
Achtung – Tagesseminare werden nur vor, oder nach den Grundkursen in München erteilt. Beachten Sie diese Termine und mailen Sie mir Ihrem Wunschtermin:  kurse(@)fotovisuelle.de.